Handelsschule Altona

Aktuelles

Donnerstag, 18. Dezember 2014
Protokoll der LOK vom 19. November 2014

Dienstag, 16. Dezember 2014
Als einzige Handelsschule bei der Hamburger Fußballmeisterschaft!

Im Oktober machte sich das Jungensteam der H6 auf den Weg zur ersten Gruppenphase. Dort zeigte es sich, dass wir wieder eine starke Mannschaft haben. Keins der drei Spiele wurde verloren und so kam das Team verdient in das Achtelfinale.
Am 26.11. wurde dann gegen das Johannes-Brahms-Gymnasium gespielt. Nach einem spannenden Spiel konnten wir das auch 4 zu 3 für uns entscheiden.
Jetzt geht es im nächsten Halbjahr im Viertelfinale gegen das Albrecht-Thaer-Gymnasium weiter. Das Team freut sich schon auf die Herausforderung und ist voller Zuversicht.

Dienstag, 16. Dezember 2014
Ein Anfang ist gemacht!

In diesem Schuljahr hatten wir das erste Mal in der Geschichte der H6 eine Mädchen - Fußballmannschaft bei der Hamburger Meisterschaft gemeldet.
Das Team musste dann Ende September zur ersten Gruppenphase nach Jenfeld fahren, um dort gegen drei andere Schulen zu spielen.
Die Spiele waren alle hart umkämpft und man konnte sehen, wie viel Spaß die Mannschaft hatte. Leider wurde der tolle Zusammenhalt noch nicht belohnt, aber alle waren sich einig, dass man es im nächsten Schuljahr wieder probieren will.

Donnerstag, 4. Dezember 2014
Am Freitag, den 12. Dezember 2014, bleibt unser Schulbüro geschlossen.

Donnerstag, 4. Dezember 2014
Memorandum of Understanding

Am 12.11.2014 haben die Schulleitungen des Lycée des métiers Toulouse-Lautrec in Albi, Frankreich, Monsieur Baloup und der Staatlichen Handelsschule Altona, Frau Oldenbusch, ein Memorandum of Understanding unterschrieben. Hierin werden die Bedingungen geregelt, unter denen einzelne Schüler in Albi bzw. Hamburg ein Praktikum in Betrieben machen können. Wir freuen uns, dass wir unseren Schülern der Berufsschule und der Höheren Handelsschule damit nicht nur Praktikumsplätze bei unseren englischen Partnern, sondern auch bei unseren französischen Partnern anbieten können. Weitere Informationen dazu kann Frau Scholz geben.

Ältere Beiträge

Anmelden